Zu unserer Vereinsgeschichte gehört leider auch der Tod einiger Schützen.

 

Peter Granderath gehörte zu den Gründungsmitgliedern,

er starb im Jahr

2000 im Alter von nur 46 Jahren.

 

Fritz Peiffer starb im Jahr 2003, er wurde nur 48 Jahre alt.

 

 

 

Im Februar 2013 haben wir unser bis dahin aktives Mitglied

Wolfgang Jülich

im Alter von nur 46 Jahren zu Grabe getragen, er war mit Herz und Seele ein "Weißer" und er hatte noch so viele Pläne.

 

 

Im Februar 2017 verstarb unser ehemaliges Mitglied

Willy Conrads

im Alter von nur 61 Jahren.

Willy gehörte viele Jahre zu den Weissen Husaren und wir haben ihm viel zu verdanken. Unter anderem erschuf er unser Zeltschild, das zu jedem Schützenfest unser Zelt ziert. Viele Lieder, die wir heute noch gerne singen, hat er sich ausgedacht.

 

Wir werden uns immer in Ehren an die Verstorbenen erinnern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Schützenkönigspaar 2019/2020  

 

Wir gratulieren unserem

Königspaar 2019/2020

Gregor und Sonja Göbels

zur Seite der Schützenbruderschaft 

 

   

Zugkönig 2019/2020  

 

Auch unserem

Zugkönig 2019/2020

Rainer Sehstedt

und seiner

Königin Christiane

herzliche Glückwünsche

 

   
© Weisse Husaren Königshoven 1977