Königsseite 2017 Teil 3

 

 

Schützenfest Peter und Paul - dabei sein ist alles

 

Königsehrenabend 21.06.2017

Nach wochenlangen Vorbereitungen war es am Mittwoch den 21.6.2017 endlich soweit. Die Feierlichkeiten konnten endlich beginnen. Unser Königspaar Reiner und Claudia hatte zur Königsparty eingeladen. Viele Gäste konnten sich erstmals an der neuen tollen Residenz erfreuen. Bei bestem Wetter wurde in lockerer Runde gefeiert. Die „Weißen“ sorgten natürlich mit ihrem Auftritt für ein Glanzlicht des Abends. Das Gelächter bei der Laufparade war sehr groß. Die „Stars des Abends“ aber waren unsere „Grünen Hütchen“ Horst und Heinz, einfach herrlich.

Unser „Schützengott“ Harald war an diesem Abend voll in seinem Element und kaum zu bremsen. Er ist einfach ein Entertainer erster Klasse!

Besuch der Schützenjugend und Planwagenfahrt 21.06.2017

Der Donnerstag sollte dann für das Ministerium und die „Weißen“ ein wirklich einmaliger Überraschungsabend werden. Nach dem Empfang der Jungschützen musste Reiner sein Geheimnis lüften. Er hatte einen Planwagen inklusive acht Musikern organisiert. Mit insgesamt rund 50 Schützen ging es dann von Zugkönig zu Zugkönig. Überall wurden wir herzlich empfangen, es war einfach ein lustiger Abend, der sicherlich in die Geschichte eingehen wird.

Einschiessen des Festes durch den Artilleriezug Königshoven 22.06.2017

Offiziell wurde das Schützenfest dann am Freitag um 18:00 Uhr mit Böllerschießen der Artillerie eröffnet.

Samstag 23.06.2017

Am Samstagmorgen ging es dann richtig los. In Sankt Peter wurde Reiner als König gekrönt. Immer wieder ein bewegendes Ereignis und Erlebnis. Auch die alljährliche Kranzniederlegung und das Gedenken an die Verstorbenen sind immer wieder beeindruckend. Dann ging es Schlag auf Schlag weiter: Parade, Frühschoppen Festzug, Eröffnungsball. Im wunderschönen Fest Zelt war die Stimmung sehr gut.

Sonntag 24.06.2017

Am Sonntag starteten wir dann mit „Dank und Bitte“ in Sankt Peter. Auch dies ist mittlerweile eine gute Tradition geworden. Bei aller Freude und Ausgelassenheit sind auch Minuten der Besinnung und Dankbarkeit einfach wichtig und wertvoll.

Beim Frühschoppen nach der Parade war das Festzelt wieder bestens gefüllt. Viele Königshovener und Gäste freuen sich immer auf diesen besonderen Frühschoppen.

Am Nachmittag zog dann der „Große Historische Festzug“ durch Königshoven, das soeben den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Ebene des Rein-Erft-Kreises gewonnen hatte.

Die Kolonnenparade ist immer ein besonderes Highlight des Festzuges. Die Schützenzüge demonstrieren hier ihre Verbundenheit immer sehr eindrucksvoll.

Nach dem Festzug blieb eigentlich zu wenig Zeit, die Zugskönige wurden schon um 18:30 Uhr an der Residenz empfangen. Um 20:00 Uhr startete dann der „Ball der Zugkönige“. Das Festzelt war gut gefüllt, speziell für den Sonntag, und die Stimmung war bestens.

 

Montag 25.06.2017

Am Montag hatte sich dann ganz Königshoven auf den berühmten Familienfrühschoppen gefreut. Hier ist immer eine wunderbar entspannte Atmosphäre und Stimmung. Die Stunden vergingen viel zu schnell.

Am Abend dann der krönende Abschluss des Schützenfestes: der Königsball zu Ehren unseres Königspaares Reiner und Claudia mit dem großen Zapfenstreich als absolute Krönung. Für jedes Königspaar ein Erlebnis fürs Leben.

Gästefotos Königsball

 

Sechs Tage wurde nonstop gefeiert, die Tage vergingen wie im Flug. Es war zwar teilweise durchaus ein wenig anstrengend, aber letztlich war es wieder ein wunderbares Fest und Erlebnis. In Königshoven herrscht noch der wahre olympische Geist: dabei sein ist alles!

Zum Abschluss noch ein herzliches Dankeschön: an Ingeborg für die vielen tollen Bilder, die sie nicht nur gemacht hat, sondern sogar in Nachtarbeit verarbeitet hat. Und ein ebenso herzliches Dankeschön an unseren Webmaster Heinz P, nichts passiert einfach so!

Das letzte Wort aber gebührt unserem Königspaar: von Herzen DANKE für die Übernahme der Königswürde, für Euer großes Engagement und die tollen Festtage. Was wäre Königshoven ohne das Schützenfest und was wäre das Schützenfest ohne König und Königin?

Mögen wir im nächsten Jahr ALLE wieder gesund und munter dabei sein!

Vorher machen wir aber noch eine Reise mit unsrem tollen Königspaar und lösen unser Geschenk ein!

 

 

 

zurück zur Königsseite 2017

   

Schützenkönigspaar 2019/2020  

 

Wir gratulieren unserem

Königspaar 2019/2020

Gregor und Sonja Göbels

zur Seite der Schützenbruderschaft 

 

   

Zugkönig 2019/2020  

 

Auch unserem

Zugkönig 2019/2020

Rainer Sehstedt

und seiner

Königin Christiane

herzliche Glückwünsche

 

   
© Weisse Husaren Königshoven 1977